Datenverwaltungsinformationen

I. Datenverwaltungsinformationen

 

Name, Erreichbarkeit des Datenverwalters:

Name: Szeder Jozef - Cicero

Postadresse und Sitz: Ružova 25 Komarno

Registrierungsnummer: 34694153

Steuernummer: 1028204045

Telefonnummer: +421 904 687 027, +421 357 789 451

E-mail: info@ciceronightclub.com

 

II. Erreichbarkeit des Amtsinhabers

Wir betreiben keine Aktivitäten, die den Einsatz eines Amtsinhabers rechtfertigen würden.

 

III. Der Zweck und Rechtstitel der Datenschutzerklärung

Der Zweck dieser Datenschutzerklärung besteht darin, Sie vor allem darüber zu informieren

  • zu welchem Zweck welche Ihrer personenbezogenen Daten beim Besuch unserer Website erhoben und verarbeitet werden
  • die pünktlichen gesetzlichen Anforderungen sind separat am Ende dieser Informationsbroschüre aufgeführt

Kontakt- und Terminanfrageformular

Der Zweck dieses Kontakt- und Terminanfrageformular ist die Bereitstellung eines Online-Zugangs. Auf dem Formular bitten wir Name, E-mail Adresse, Ort, Telefonnummer, Zeitpunkt, Ausführende Tätigkeiten. Diese Daten behandeln wir mit Ihrer Zustimmung.

Facebookseite

Auf der Facebookseite können wir uns auch mit persönlichen Daten, Beiträgen, Firmenreklamen, auch treffen, zu denen wir die Zustimmung der betroffenen Person kriegen. Private Nachrichten sind hier nicht möglich, bitte suchen Sie uns auf den unseren anderen öffentlichen Kontakt.

Kontaktaufnahme durch Telefon

Wenn Sie ein Telefon auf der Website anrufen, werden wir Ihre Telefonnummer sehen. Wenn Sie sich vorstellen, wird unser Kollege Ihre Name erkundigen. Mit Ihrer Zustimmung werden wir Ihre Daten behandeln, für den Rückruf. Wenn zwischen Ihnen und uns keine Geschäftsbeziehung besteht, speichern wir Ihre Name und Ihre Telefonnummer nicht.

Verfügbarkeit unserer Geschäftspartner

Basierend auf legitimem Interesse behandeln wir die persönlichen Daten unserer Kontakthalter.

Cookies

Cooki is ein Informationspaket, der aus Buchstaben und Zahlen besteht. Die Webseiten erfassen Informationen, um allen Nutzern bessere Dienste zur Verfügung zu stellen. Sie sammeln einige Statistikinformationen über die Webseitebesucher.Die Cookis enthalten keine persönliche Informationen, sind nicht geeignet für Indentifikation. Cookis enthalten oft eine eigene Indentifikationsnummer, die heimlich sind. Einige Cookies verschwinden nach dem Schliessen, einige werden vom PC für lange Zeit gespeichert.

Cookies können Sie blockieren, wenn sie die früheren Datenfiles löschen, die Sie bei uns benutzt haben. Die Anweisungen ihres Browsers kann Ihnen dabei helfen.

Einige Browser löschen immer die Daten automatisch, wenn Sie die Daten schliessen.

Darüber können Sie hier lesen.

Beim Herunterladen von Teilen der Webseite speichert die von uns betriebene Visit-Analyse-Software (Google Inc., Google) persönliche Datenfiles. Darüber bekommen Sie einen Nachricht, wenn Sie zum ersten Mal meine Webseite besucht. Sie müssen diesen Nachricht bestätigen.

Die Datenfiles sind zum Webseite-Betrieb möglich. Bei Ihrem früheren Besuch bekommenden Informationen kriegt der Betreiber. Über die Namen dieser Datenfiles bekommen Sie Informationen  auf dieser Seite. (-ga, -gat,-gid) Die Google Analitik speichert die IP Nummer anonymisiert, sie kann mit Person nicht verbindet werden. Die Daten werden für 26 Monate bewahrt.

Der Zeitraum startet neu, wenn ein Ereignis mit dem Besucher geschehen. ( Zum Beispiel neue Sitzung)

Wenn Sie verhindern möchte, dass der Analytics-Webseite auf jeder Webseite einen Besuch hinzufügen würde, verwenden Sie diese Erweiterung.

Google benutzt solche cookies auch („DSID“, „DIE“, „NID“), Diese werden verwendet, um die Aktivitäten des Nutzers auf verschiedenen Geräten zu verknüpfen, wenn sie sich zuvor in ihrem Google-Konto angemeldet haben. All dies wird durchgeführt, um Umwandlungsereignisse zu messen. Wenn Sie nicht möchten, dass Google-Anzeigen auf Ihren Geräten koordiniert geschaltet werden, können Sie die Anzeigenanpassung deaktivieren, indem Sie Ihre Anzeigeneinstellungen festlegen.

Wenn Sie zuvor ein Cookie von Facebook erhalten haben – entweder Sie haben ein Konto oder Sie haben www.facebook .com aufgesucht -, sendet der Browser Informationen über diesen cookie, wenn Sie mit dem "Like" -Knopf oder einem anderen sozialen Plugin (wie dieser Webseite) nachschauen.

Auf unserer Webseite benutzen wir Facebook Konvertierungspixel, wir bitten Sie, es zu akzeptieren, wenn Sie die Website zum ersten Mal besuchen. Die ähnlichen Daten werden ebenfalls an Facebook gesendet. Weitere Informationen zu den Cookies von Facebook finden Sie auf dieser Webseite.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Cookies sind kleine Textdateien, die von Webseiten verwendet werden, um die Benutzererfahrung effizienter zu gestalten.

IV. Entzug des Beitrags

Basierend auf unserem Beitrag (siehe oben) für die folgenden Aktivitäten:

  • Kontaktaufnahme mit der Webseite über Kontaktinformationen und Zeit Anfrageformular
  • Betrieb der Facebook-Seite
  • Anwesenheitsstatistik erstellen
  • Kontaktaufnahme

Die Zustimmung kann jederzeit wiederrufen werden, auf die gleiche einfache Weise, wie es gegeben wurde. Sie können Ihren Beitrag auf Facebook-Seite stornieren, wenn Sie „Like“, Privatnachrichten und Kommenten auf dieser Seite löschen.

Für andere Datenverwaltungsvorgänge, die auf unseren Beiträgen basieren, schreiben Sie bitte eine kurze Nachricht an info@ciceronightclub.com

Die Datenbehandlung vor dem Widerruf der Einwilligung gilt als legitim.

V. Vertrag und gesetzliche Verpflichtung

Das Pflegen der Rechnungsinformationen und das Ausstellen der Rechnung ist unsere gesetzliche Verpflichtung. Wenn die angeforderten Daten nicht von unserem Kunden übermittelt werden, ist es unmöglich, den Service zu erbringen.

Nach der Bestellung unserer Leistungen kommt ein Vertrag mit den Kunden schriftlich oder mündlich zustande. Unser Unternehmen schließt grundsätzlich Verträge mit juristischen Personen ab, aber wir können auch persönliche Informationen in unseren Verträgen haben, zum Beispiel Kontaktname, E-Mail Adresse, oder der Name eines Vertreters einer juristischen Person. Die Bedingung des Vertrags besteht darin, diese Informationen zu kennen, wir müssen wissen, wer die andere Partei ist und wo wir sie erreichen können. Ohne Kenntnis der Daten wird der Vertrag nicht als verbindlich betrachtet und wir können den Service nicht ausführen.

VI. Legitimes Interesse

Kontaktinformationen und Namen unserer Geschäftspartner können auf legitimer Basis behandelt werden. Unter Geschäftspartnern verstehen wir die Personen, mit denen wir in einem Workflow arbeiten. Zum Beispiel Unternehmungsvertreter, der auf eine Arbeit Anweisungen gibt. Diese persönlichen Informationen für lange Jahre, unsere frühere Korrespondenz, unsere Treffen, haben wir von den Betroffenen selbst erhalten, und die Vertraulichkeit war bereits von den Betroffenen überzeugt. Wir haben jedoch einen Interessenwägungstest durchgeführt, der für die legitime Verwaltung personenbezogener Daten unerlässlich ist, und auf Anfrage von unseren Partnern eingesehen werden kann. Das Recht zu protestieren wird allen unseren Partnern zur Verfügung gestellt.

VII. Die Dauer des Datenspeichers

Kontaktformular (Name, E-Mail Adresse, Telefonnummer) – Geschäftbeziehung Schliessung, sechs monatliche Überprüfung

Facebookseite (Name, Kommentar) - bis die Seite gelöscht wird, bis der Widerruf von der betroffenen Partei zurückgezogen wird, bis zum betroffenen Löschvorgang

Rechnername und –adresse - gesetzlich vorgeschrieben, für Einzelunternehmer Studienjahr + 5 Jahre

Geschäftspartnerdaten (Name, E-Mail Adresse, Telefonnummer) – bis zum Geschäftsbeziehungsbestand, bis zur Stornierungsanfrage

Die Angaben unserer Geschäftspartner bis zur Geschäftsbeziehung sind bis zum Gültigkeitsdatum der Cookies von ciceronightclub.com bis zur Löschanforderung oder bis der Benutzer sie aus ihrem Browser löscht.

GA Anwesenheitsstatistik – 26 Monate

VIII .Sicherheitsmaßnahmen

Unser Unternehmen wird angemessene Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten ergreifen, einschließlich unberechtigtem Zugriff, falscher Darstellung oder unautorisierter Änderung. Auf unseren Computern kann zugegriffen werden, nachdem das Kennwort durch den erweiterten Virenschutz gegen Viren bereitgestellt wurde. Unsere Mitarbeiter werden per Doppelidentifikation in Gmail und Facebook kontaktiert. Wir werden unser Bestes tun, um von Unbefugten abzuhalten, es zu brechen.

Die Entwicklung angemessener Sicherheitsmaßnahmen hat dem aktuellen Stand von Wissenschaft und Technologie, der Art, dem Umfang, den Umständen, den Zielen des Datenmanagements und dem Risiko der unterschiedlichen Wahrscheinlichkeit und Schwere der Rechte und Freiheiten natürlicher Personen Rechnung getragen.

IX. Empfänger (Bővítésre szorul)

Um bestimmte Aufgaben unseres Unternehmens zu erfüllen, werden Datenprozessoren benötigt.

Hosting-Service

E.N.S. Zrt.
1106 Budapest, Fehér út 10. White Office 21. ép II.em.
Telefon: +36 20 222 0011
Email: info@ens.hu

(Zugriff auf den gesamten Inhalt der Website und Weiterleitung von E-Mails an die eigene Domain-E-Mail-Adresse)

Email:

Gmail – Google Inc., Mountain View, California, USA

(Zugriff auf die Korrespondenz und alle ihre Daten)

Facebook:

Facebook Inc.
Menlo Park, California, USA
https://www.facebook.com/about/privacy/update

(Zugriff auf den Namen und den Kommentar des Benutzers)

Google Analytics:

Google Inc., Mountain View, California, USA

(Zugriff auf die anonyme, nicht verwandte IP-Adresse der Besucher der Website)

X. Übertragung in Drittland

Das einzige Drittland, an das Daten übermittelt werden, sind die Vereinigten Staaten von Amerika. Am 2016.07.12 wurde eine US-Konformitätserklärung mit den USA abgegeben (https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/dataprotection/data-transfers-outside-eu/eu-us-privacy-shield_en), das wird von Google (https://policies.google.com/privacy/frameworks), Facebook(https://www.facebook.com/about/privacyshield) und Pinterest (https://policy.pinterest.com/hu/privacy-policy) respektiert. Die automatische Vertragsklausel entspricht der GDPR (https://automattic.com/privacy).

XI. Die Rechte der betroffenen Person

1. Zugriff zu den Personaldaten

Unsere Besucher, Kunden, Partner sind berechtigt, ein Feedback darüber zu verlangen, ob ihre persönlichen Daten verarbeitet werden und ob sie berechtigt sind, auf folgende Informationen zuzugreifen:

  • Datenmanagementziele
  • die Kategorien der betroffenen personenbezogenen Daten
  • Empfänger, denen personenbezogene Daten übermittelt wurden oder werden, einschließlich Empfänger aus Drittländern und internationale Organisationen,
  • die beabsichtigte Dauer der Speicherung von Daten, wenn dies für die Bestimmung dieses Zeitraums nicht möglich ist,
  • das Recht der betroffenen Person, den für die Verarbeitung Verantwortlichen zu ersuchen, die ihn betreffenden personenbezogenen Daten zu berichtigen, Löschung oder Einschränkung seiner Verwendung und kann der Verarbeitung solcher personenbezogenen Daten widersprechen

Wir werden eine Kopie der personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, die der Datenverarbeitung unterliegen. Für zusätzliche Kopien berechnen wir eine angemessene Gebühr. Wenn der Antrag elektronisch eingereicht wird, die Informationen werden in einem weit verbreiteten elektronischen Format übertragen( .doc, pdf, xls, usw.), sofern nicht anders von der betroffenen Person verlangt.

das Recht, eine Kopie zu verlangen, sollte die Rechte und Freiheiten anderer nicht beeinträchtigen.

2. Recht auf Nachbesserung

Besucher, Kunden und Partner unserer Website sind berechtigt, ungenaue persönliche Daten auf Anfrage zu korrigieren. Berücksichtigung des Zwecks der Datenverwaltung können unvollständige personenbezogene Daten ergänzt werden. Die Korrektur muss allen Empfängern mitgeteilt werden, mit denen wir personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, es sei denn, dies ist unmöglich oder erfordert einen unverhältnismäßigen Aufwand. Die betroffene Person wird auf Anfrage über die Adressaten informiert.

3. Recht zu stornieren

Unverzüglich sind wir verpflichtet, unsere Kunden, unsere Kunden, die Website auf Wunsch unserer Besucher oder ohne persönliche Angaben darüber zu löschen, wenn

  • personenbezogene Daten werden nicht mehr für den Zweck benötigt, von dem sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden;
  • der Zahler / Kunde / Besucher widerruft die Zustimmung des Datenverantwortlichen und hat keine anderen Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung;
  • Wir haben personenbezogene Daten unrechtmäßig behandelt;
  • die personenbezogenen Daten sollten für die rechtliche Verpflichtung für die Verarbeitung Verantwortlichen im Unionsrecht oder in den Mitgliedstaaten gelöscht werden;
  • Sammeln von persönlichen Informationen in Bezug auf die Bereitstellung von Diensten der Informationsgesellschaft.

Wenn wir die personenbezogenen Daten offen legen, die wir löschen müssen, werden wir angemessene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass der Besucher des Kunden / Zahlers / Website die Links zu den fraglichen personenbezogenen Daten angefordert hat

Löschung doppelter personenbezogener Daten.

Wir müssen keine personenbezogenen Daten löschen, wenn das Datenmanagement rechtliche Ansprüche geltend macht, durchsetzt oder schützt. Wenn wir eine Löschung dieser Informationen erhalten, werden wir darüber nachdenken und eine schriftliche Entscheidung treffen.

Die Löschung muss alle Adressaten informieren, mit denen wir personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, es sei denn, dies ist unmöglich oder unverhältnismäßig.

Unsere Kunden / Kunden / Nutzer werden auf Anfrage über die Empfänger informiert.

4. Recht auf Beschränkung der Datenverwaltung

Unsere Kunden / Hosts / Besucher der Website sind berechtigt, eine Einschränkung der Datenverwaltung anzufordern, wenn

  • bestreitet die Genauigkeit personenbezogener Daten bis zur Klärung
  • Die Datenverarbeitung ist illegal und erfordert keine Löschung von Daten, um deren Verwendung einzuschränken
  • Wir benötigen keine persönlichen Daten mehr für die Datenverarbeitung, aber der Nutzer / Kunde / Zahler fordert sie auf, Rechtsansprüche zu stellen, durchzusetzen oder zu schützen.
  • Der Nutzer / Auftraggeber / Zahler widersprach dem legitimen Interesse an der Datenverarbeitung. In diesem Fall gilt die Einschränkung für die Dauer der Feststellung, ob die berechtigten Gründe des Datenverantwortlichen Vorrang vor den berechtigten Gründen der betroffenen Person haben.

Wenn die Datenverwaltung eingeschränkt ist, dürfen personenbezogene Daten nur mit Zustimmung des Kunden oder zum Zwecke der Vorlage oder des Schutzes von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer natürlichen oder juristischen Person oder im öffentlichen Interesse der Union oder eines Mitgliedstaats vom Nutzer oder Kunden eingeholt werden.

Der Benutzer / Kunde / Kunde wird vorher informiert.

Die Löschung muss alle Adressaten informieren, mit denen wir personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, es sei denn, dies ist unmöglich oder unverhältnismäßig.

Unsere Kunden / Kunden / Nutzer werden auf Anfrage über die Empfänger informiert.

5. Recht auf Datenspeicherung

Bei automatisiertem Datenmanagement, bei dem die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung die Einwilligung oder der Vertrag die Rechtsgrundlage ist, ist unser Kunde / Kunde / Webseitenbesucher berechtigt, seine von ihm zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem maschinenlesbaren, weit verbreiteten maschinenlesbaren Format zu erhalten, Übertragung dieser Daten an einen anderen Datenverarbeiter, wenn dies technisch möglich ist.

Das Recht auf Datenspeicherung sollte die Rechte und Freiheiten anderer nicht beeinträchtigen.

6. Das Recht zu protestieren

Unser Kunde / Kunde kann dem Umgang mit Ihren persönlichen Daten widersprechen

Unser Kunde / Kunde kann der Verarbeitung seiner persönlichen Daten aus irgendeinem Grund widersprechen, der mit seiner Situation in Zusammenhang steht, vorausgesetzt, dass die Rechtsgrundlage der Daten legitim ist.  In diesem Fall sind wir nicht in der Lage, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, es sei denn, es wird nachgewiesen, dass dies durch zwingende Gründe eines berechtigten Interesses an den Interessen, Rechten und Freiheiten unseres Kunden / Kunden oder in Bezug auf die Einreichung, den Schutz von Rechtsansprüchen gerechtfertigt ist.

7. Automatisierte Entscheidungsfindung im Einzelfall inklusive Profiling

Da wir keine automatisierte Entscheidungsfindung und Profilierung vornehmen, können wir dieses Grundrecht nicht garantieren.

XII. Im Falle einer Beschwerde

Wir behandeln Ihre persönlichen Daten mit größter Sorgfalt. Wenn Sie immer noch das Gefühl haben, dass wir nichts unternommen haben, um Ihre persönlichen Daten zu schützen oder einfach Fragen zu haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@ciceronightclub.com.

Wenn unser Geschäft gegen unsere Datenmanagementprinzipien verstößt, die betroffenen Parteien können ihr Recht ausüben, ihre Rechte in einem Zivilverfahren vor Gericht auszuüben.

Der Prozess kann sogar vor dem Wohnsitz des Betroffenen begonnen werden (Liste der Gerichte und ihre Verfügbarkeit finden Sie hier).

XIII. Automatisierte Entscheidungsfindung

Wir haben keine automatisierte Entscheidungsfindung in unserem Geschäft.

XIV. Bei der Festlegung der Rechtsgrundlage für den Umgang mit Daten haben wir diese legislativen Positionen berücksichtigt

Das Versenden eines Newsletters mit der Werbung ist nur mit Zustimmung möglich, Dies ist in Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der Verordnung (EU) Nr. 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates und in Abschnitt XLVII von 2008 über die Grundbegriffe und Beschränkungen der wirtschaftlichen Werbeaktivitäten geregelt.

In Verbindung mit der Kontaktaufnahme mit der Website, dem Betrieb der Facebook-Seite, Anwesenheitsstatistiken und Umrechnungsmessungen, Cookies und Datenverarbeitung in Bezug auf Geschäftskontakte und -vereinbarungen habe ich 6. Absatz 1 Buchstabe a der Verordnung 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates berücksichtigt.

Die abrechnungsbezogene Verarbeitung basiert auf Artikel 6 (1) (c) der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016 // 679 und dem CL 2017 zur Steuerordnung. Ges. Abschnitt 78 (3) (Frist für die Aufbewahrung von Dokumenten) und CXXVII von 2007 zur allgemeinen Umsatzsteuer Ges. Artikel 169 (e) (Pflichtbestandteile der Rechnung).

Andere Bestimmungen

Diese Broschüre wird am 25. Mai 2018 in Kraft treten und sobald neue Richtlinien, Resolutionen und Detailrichtlinien bekannt werden, müssen wir den Inhalt modifizieren und überprüfen.

GEÖFFNET

TÄGLICH

20:00 - 05:00

Tischreservierung

 

Bitte, füllen Sie unser Formular aus, bzw. schicken Sie uns den gewünschten Zeitpunkt der Reservierung und die Anzahl der Personen. Wir nehmen Ihre Reservierung ernst, bitte, tun sie es auch!

 

* erforderlich



Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.